Historie

Die SBZ Sächsische Blechverarbeitung Zwickau GmbH ging zum 01.01.2020 aus der in 2006 gegründeten SMZ Sächsisches Metall Zentrum GmbH hervor.

 

Unser Unternehmen in Westsachsen ist in der Metallbranche eine feste Größe und bekannt für deutsche Qualität. Darüber hinaus beliefern wir Kunden in ganz Deutschland, Österreich und im Projektgeschäft in Teilen Europas.  

 

Unser Geschäftsmodell, über Jahre gewachsen, unterteilt sich in zwei Bereiche – das Projektgeschäft und in die Klein- und Großserienfertigung. Das gibt uns die Möglichkeit individuell auf Kundenwünsche einzugehen.   

 

Der externe Zukauf basiert immer auf einer vertrauensvollen, transparenten und marktkonformen Zusammenarbeit. Als Lieferant erfüllen wir das bei unseren langjährigen Stammkunden und für unsere Neukunden ist dies unser Versprechen.

 

 

Ihre Doreen Wiegand, Geschäftsführerin

 Geschäftsführung

                                         

Doreen Wiegand

 

 

Assistentin der Geschäftsführung:

Jasmin Luy

Fon: 0375 211854-0

luy@smz-zwickau.de